2013-11-22

Win7 bleibt ständig hängen

Hm also mein Win7 x64 blieb in letzter Zeit ziemlich häufig hängen, mal für ein paar Sekunden, mal schmierte es vollständig ab.
Auch nach Neuinstallation des Betriebssystems bestand der Fehler weiterhin, ich ging bereits von einem Hardwareschaden aus.
Also auch mal Memtest durchlaufen lassen jedoch ohne einen Fehler...
Also mal ins Ereignisprotokoll geschaut:
  • Der Dienst "NVIDIA Stereoscopic 3D Driver Service" wurde aufgrund folgenden Fehlers nicht gestartet: Das System kann die angegebene Datei nicht finden.

  • Die Beschreibung für die Ereignis-ID "14" aus der Quelle "nvlddmkm" wurde nicht gefunden. Entweder ist die Komponente, die dieses Ereignis auslöst, nicht auf dem lokalen Computer installiert, oder die Installation ist beschädigt. Sie können die Komponente auf dem lokalen Computer installieren oder reparieren.Falls das Ereignis auf einem anderen Computer aufgetreten ist, mussten die Anzeigeinformationen mit dem Ereignis gespeichert werden.Die folgenden Informationen wurden mit dem Ereignis gespeichert:\Device\Video5 !051d(2528)
Tja, also macht wohl NVIDIA hier den Bockmist, habe nun einen älteren Treiber installiert, bisher ohne Folgefehler (das Setup 314.22-desktop-win8-win7-winvista-64bit-international-whql.exe)

Als Tipp gebe ich lieber noch mit, deaktiviert die unnötigen Dienste und passt auf, dass das automatische Windows-Update euch nicht wieder ein Update dafür unterjubelt !


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen