2015-06-23

Kabel Deutschland denkt Buchhaltung sei Technik

Ich schrieb erneut eine Mal an den Kundendienst, da dieser generell in höchstem Maße unfähig ist, wunderte ich mich gar nicht über diese Mail:

Anfrage: den Übertrag von ##€ vom Mai habt ihr geschafft in die Rechnung von Juni 2015 unterzubringen, die Gutschrift von ##€ für Juni selbst mal wieder nicht.
Beim Kontostand steht nur wieder "Ihr Konto weist keinen offenen Saldo aus."
Sollte eure Buchhaltung das erneut nicht auf die Reihe bekommen, wird euch ganz einfach das Mandat gekündigt, die Überweisung nur noch manuell durchgeführt.


Antwort: Ihr Anliegen betrifft technische Details. Ihre Nachricht haben wir daher an unsere Experten für dieses Thema weitergeleitet. Die Kollegen vom Technischen Service-Center antworten Ihnen in Kürze. Bitte haben Sie noch ein klein wenig Geduld.

Ja, ich schreibe den Service pampig an, würden die mich nicht schon seit letztem Jahr immer wieder aufregen mit ihren Falschaussagen, falschen Versprechungen, den Versuchen mir scheiß Angebote aufschwatzen und die monatliche falsche Rechnung...dann wäre alles ja auch nur halb so schlimm...
Aber die erhalten Geld, mein Geld, für ihre Unfähigkeit.